DieSachsen.de
User

Auto brennt auf A4 nahe Bautzen aus

24.10.2019 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein Auto ist auf der Autobahn 4 nahe Bautzen durch ein Feuer zerstört worden. Der 30 Jahre alte Fahrer habe das Fahrzeug in der Nacht zum Donnerstag noch rechtzeitig stoppen und auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Bautzen-Ost abstellen können, sagte ein Sprecher der Polizei Görlitz am Morgen. Die Feuerwehr löschte die Flammen, das Auto hat einen Totalschaden. Möglicherweise sei das Feuer durch einen technischen Defekt entstanden, sagte der Sprecher weiter. Es sei zu keinen größeren Behinderungen im Verkehr gekommen. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden konnte der Sprecher nicht beziffern.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Bautzen Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...