loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Alkohol am Steuer: Zwei Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

In Zwickau hat ein alkoholisierter Autofahrer einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und 30.000 Euro Schaden verursacht. Der 60-jährige Fahrer sei am Mittwochmittag beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Dabei wurden der 42-jährige Fahrer und die 44-jährige Beifahrerin des anderen Autos leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten zudem einen Atemalkoholwert von 0,7 Promille bei dem 60-jährigen Fahrer fest. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold