DieSachsen.de
User

85 Jahre alte Frau erleidet beim Baden schwere Verbrennungen

09.07.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Eine 85 Jahre alte Frau hat in Pirna schwere Verbrennungen erlitten. Sie sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, sagte ein Polizeisprecher in Dresden. Die Frau habe die schweren Verletzungen vermutlich erlitten, weil ihr Badewasser zu heiß war. Was genau geschehen sei, werde noch geprüft. Es seien Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden. Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge am Vormittag in einer Seniorenresidenz.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Notfälle Sachsen Pirna Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...