loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

35-Jähriger bei Autounfall in Triebel schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Auf nasser und abschüssiger Straße ist ein 35-Jähriger in Triebel im Vogtland mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und nacheinander gegen einen Leitpfosten, einen Telefonmast und einen Baum geprallt. Der Mann wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Zwickau am Samstag mitteilte. Der Wagen sei bei dem Unfall am Freitagabend in zwei Teile zerrissen und der Motor aus dem Fahrzeug geschleudert worden. Die Straße war an der Unfallstelle drei Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden wurde mit 24 000 Euro angegeben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen