loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

31-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Ein 31-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Hundshübel (Erzgebirgskreis) schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer war am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 169 Richtung Stützengrün unterwegs und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Montag mitteilte. Er blieb auf einem Feld liegen. Der 31-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Warum der Mann von der Fahrbahn abkam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold