loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

29-Jähriger hat gut zwei Promille und fährt in Straßengraben

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Mit gemessenen 2,02 Promille Atemalkohol ist ein 29-Jähriger mit dem Auto im zu Brandis (Kreis Leipzig) gehörenden Polenz in den Straßengraben gefahren. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei in Leipzig am Mittwoch mitteilte. Demnach wollte der Mann am Dienstagabend eigentlich vom rechten Fahrbahnrand rückwärts in die Straßenmitte und ist dann zu weit gefahren. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an und nahm den Führerschein in Verwahrung.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen