loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

150.000 Euro Schaden nach Unfall mit Polizeitransporter

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. / Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. / Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall mit einem Polizeiwagen der Hundestaffel ist am Freitag ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Ein 58 Jahre alter Fahrer habe am Morgen in Köngiswartha die Vorfahrt missachtet, so dass sein Auto mit dem Polizeitransporter zusammenstieß, teilte die Polizeidirektion Görlitz mit. Das Polizeiauto habe sich daraufhin überschlagen. Der 58-Jährige wurde leicht verletzt, der 35 Jahre alte Polizist schwer. Seinem Diensthund sei nichts passiert, hieß es. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold