loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Hörsaal-Besetzung an der Universität Leipzig beendet

Ein Transparent mit der Aufschrift «Besetzt» hängt im Auditorium Maximum der Universität Leipzig. / Foto: Sebastian Willnow/dpa/
Ein Transparent mit der Aufschrift «Besetzt» hängt im Auditorium Maximum der Universität Leipzig. / Foto: Sebastian Willnow/dpa/

Die Besetzung eines Hörsaals in der Universität Leipzig ist beendet. Man habe sich auf eine gemeinsame Erklärung geeinigt, teilten die Universität und Vertreter der Besetzergruppe am Donnerstagabend mit. «Die Besetzer:innen erklärten im Anschluss die Besetzung des größten Hörsaals der Universität für beendet», hieß es in der Mitteilung.

Etwa 20 Angehörige der Gruppe «End Fossil: Occupy!» hatten sich seit Montagnachmittag im Audimax aufgehalten. Sie forderten die Universität unter anderem dazu auf, bis 2030 klimaneutral zu werden. In der gemeinsamen Erklärung heißt es dazu: «Die Universität Leipzig setzt sich in allen Bereichen, auf die sie unmittelbaren Gestaltungseinfluss hat, dafür ein, deutlich vor dem Jahr 2030 klimaneutral zu werden.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten