DieSachsen.de
User

So bleiben die Besten in Sachsen

14.03.2017 von

Prof. Dr. Jörg Klukas ist mit seiner Idee des Empfehlungsmanagements von abgelehnten Bewerbern der IT Branche bereits 2008 als Startup an den Start gegangen. Er hat aus seinen Erfahrungen im Personalmanagement eine Geschäftsidee entwickelt und systematisch ausgebaut. Diese basiert auf branchenbezogenen Communities, die von der pludoni GmbH gesteuert werden. Begonnen hat Prof. Dr. Jörg Klukas mit einer Community, der ITsax.de. Inzwischen ist systematisch ein bundesweiter Empfehlungsbund gewachsen.

Prof. Dr. Jörg Klukas: „Mit den Communities des Empfehlungsbundes begleiten wir viele Startups und versorgen diese mit wichtigen Fachkräften für die Entwicklung ihrer Unternehmung.

Gerade kleine Unternehmen profitieren von den Empfehlungen der großen Partner und der starken Bekanntheit der Portale ITsax.de, MINTsax.de und OFFICEsax.de bei der gesuchten Zielgruppe. Stark nachgefragt sind Informatiker, Elektrotechniker, Maschinenbauer und Wirtschaftsingenieure.

Das sind auch die Bereiche, in denen die meisten Gründer von uns betreut werden. Die Gewinnung von Fachkräften ist heute deutlich schwieriger geworden und mit hohen Kosten verbunden. In den Communities erhält man einfache und schnell wirksame Unterstützung.

Was uns verbindet ist, dass auch wir ein Startup aus Sachsen sind und bundesweit wachsen. Dabei ist unsere Technologie zur gegenseitigen Empfehlung von abgesagten Bewerbern, nicht-übernommenen Azubis/Absolventen sowie betriebsbedingt freigesetzten Mitarbeitern einzigartig.“

pludoni kommt aus dem Esperanto und heißt "weitergeben". Das Ziel des Unternehmens ist es, für Unternehmer über Unternehmensgrenzen hinweg die Wirtschaftskraft in verschiedenen Industrie Regionen zu stärken. Das intensivieren die Mitglieder und Partner mit ihren Fähigkeiten, Online-Reputation von Unternehmen zu entwickeln, Kommunikation effizient zu machen und technische Plattformen immer wieder an die steigenden Ansprüche der Nutzer anzupassen.

Dafür sind Vertrauen und Wertschätzung die bestimmenden Faktoren. Von pludoni gemanagte Communities werden organisiert, moderiert und nach modernen Standards gepflegt. Enterprise 2.0 Lösungen machen Unternehmen transparent, unterstützen Selbstbewusstsein und Konsequenz aller Beteiligten. pludoni ist darauf eingestellt und kommuniziert diese Erkenntnisse in den Communities, erweitert sie und korrigiert sie auch, falls es nötig ist.

Mehr zum Thema: Empfehlungen Bewerber Azubis Studenten Informatik Elektrotechnik Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen

Laden...
Laden...
Laden...