DieSachsen.de
User

Wübbenhorsts Vorbilder: Spielweise Nagelsmanns, Art Klopps

04.05.2020 von

Foto: Imke Wübbenhorst lächelt bei einem Fototermin. Foto: -/BV Cloppenburg/dpa/Archivbild

Imke Wübbenhorst hat auf dem erhofften Weg zur ersten Trainerin in der Fußball-Bundesliga zwei große Vorbilder. «Bei der Spielweise ist es Julian Nagelsmann. Wenn es um die Art geht Jürgen Klopp», sagte die Trainerin des Viertligisten Sportfreunde Lotte im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Unter Nagelsmann hatte sie in der Vorbereitung bei RB Leipzig hospitiert. «Er war total offen. Ich war überall dabei. Bei jeder Videoschulung, bei jeder Mannschafts-Sitzung», berichtete Wübbenhorst. Sie habe aber keineswegs darauf gehofft, in seinen Trainerstab berufen zu werden. «Co-Trainerin, das wäre ein Step zum Lernen gewesen und Leipzig ist mit seinen Strukturen ein überragender Verein», sagte sie: «Aber ich bin eigentlich keine Co-Trainerin. Ich bin lieber mein eigener Herr und treffe meine eigenen Entscheidungen. Für die bin ich dann auch verantwortlich.»

Mit Lotte, dem aktuellen Zehnten der Regionalliga West, wolle sie mittelfristig erst einmal wieder in die 3. Liga zurückkehren, sagte die 31-Jährige. «Wenn es nicht das Ziel wäre für einen Verein, der das schon mal erlebt hat, wäre etwas falsch.»

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Imke Wübbenhorst lächelt bei einem Fototermin. Foto: -/BV Cloppenburg/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball Regionalliga Lotte Wübbenhorst Deutschland Nordrhein-Westfalen

Laden...
Laden...
Laden...