loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sorben-Team gewinnt Auftaktspiel bei Europameisterschaft

Ein Fußballspieler ist am Ball. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Fußballspieler ist am Ball. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die sorbische Fußball-Auswahl hat ihr Auftaktspiel bei der Europameisterschaft der nationalen Minderheiten in Kärnten (Österreich) erfolgreich bestritten. Sie gewann am Sonntag mit 4:0 gegen die Zimbern aus Italien, einer Minderheit aus Oberitalien. Jan Bogusz von der SG Crostwitz gelangen zwei Treffer. Wie das sorbische Team am Montag mitteilte, dominierte am Spieltag die sorbische Sprache in Globasnitz - Dutzende Fans aus der Lausitz waren mitgereist. Am Dienstag geht es für die Sorben-Kicker gegen den FC Pomak weiter. Die Bulgaren stehen bereits unter Zugzwang, da sie ihr Auftaktspiel gegen die Roma aus Ungarn mit 0:5 verloren.

Das Turnier begann am Samstag und findet bis 3. Juli in Kärnten (Österreich) und einem Ort Sloweniens statt. «Die Europeada ist mehr als nur Fußball. Bei ihr wird es keine negativen Ausschreitungen geben. Diese Nachricht möchten wir auch in andere Stadien senden», erklärte Loránt Vincze, Präsident der Föderalistischen Union der europäischen Volksgruppen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten