DieSachsen.de
User

RB Leipzig legt am Dienstag wieder los

27.03.2017 von

Nach ein paar trainingsfreien Tagen für die Nicht-Nationalspieler wird es für die Fußball-Profis von RB Leipzig in der Bundesliga wieder ernst. An diesem Dienstag (11.00 Uhr) nimmt der zuletzt schwächelnde Tabellenzweite die Vorbereitung auf die Heimpartie am Samstag in Angriff. Gegner wird der abgeschlagene Tabellenletzte SV Darmstadt 98 mit dem ehemaligen RB-Profi Terrence Boyd sein. Nach zuletzt zwei Niederlagen nacheinander und drei sieglosen Spielen wollen die Leipziger ihren Negativtrend stoppen.

Trainer Ralph Hasenhüttl muss in der Partie in der Red Bull Arena auf Torjäger Timo Werner verzichten. Der 21 Jahre alte Angreifer hatte sich bei seinem Debüt in der deutschen Nationalmannschaft einen Muskelfaseriss zugezogen. Laut Hasenhüttl wird er auch in den nachfolgenden Spielen beim FSV Mainz 05 (5. April) und zuhause gegen Bayer 04 Leverkusen (8. April) fehlen.

Ob Stürmerkollege Yussuf Poulsen rechtzeitig bis Samstag dafür einsatzbereit ist, ließen die RB-Verantwortlichen zunächst noch offen. Der Däne hatte sich am 11. Februar beim 0:3 daheim gegen den Hamburger SV einen Muskelbündelriss erlitten. Ebenfalls ungeklärt ist derzeit, wie fit Naby Keita nach seiner Belastungsreaktion nach dem 0:1 gegen den VfL Wolfsburg (11. März) ist.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Carmen Jaspersen

Mehr zum Thema: Fußball Bundesliga Leipzig Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...