loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

RB Leipzig gewinnt letzten Test in Abu Dhabi

Leipzigs Trainer Marco Rose fasst sich an den Kopf. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild
Leipzigs Trainer Marco Rose fasst sich an den Kopf. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild

RB Leipzig hat mit einem Kantersieg das Trainingslager in den Vereinigten Arabischen Emiraten beendet. Auf dem Übungsgelände des Hotels in Abu Dhabi bezwang der Fußball-Bundesligist in einem Testspiel den Zweitliga-Club FC Atletico Arabia aus Dubai 15:0 (2:0, 4:0, 7:0). Gespielt wurde in vier Abschnitten von jeweils 30 Minuten. Die Treffer erzielten Dominik Szoboszlai (2. Minute), Sanoussy Ba (6.), Amadou Haidara (43.), Ohene Köhl (50.), André Silva (67., 109.), Konrad Laimer (74., 97.), Aris Bayindir (77., 100.), Eduardo (95., 112.) und Emil Forsberg (114., 115., 118.). Die deutschen Nationalspieler Timo Werner und David Raum kamen nicht zum Einsatz, beide befinden sich nach Verletzungen im Aufbautraining. Der Pokalsieger reist am Mittwochmittag zurück nach Leipzig. Zehn Tage lang bereitete sich der Club aus Sachsen am Persischen Golf auf die Wiederaufnahme der Liga vor. Einen ersten Test drei Tage zuvor hatte RB verloren. Der Tabellendritte unterlag Eintracht Frankfurt 2:4 (2:1). Für das Team von Trainer Marco Rose geht die Saison am 20. Januar mit der Heimpartie gegen Tabellenführer FC Bayern München weiter. Sechs Tage davor findet der dritte und letzte Test der Vorbereitung statt: Gegner auf dem Akademiegelände der Leipziger ist am 14. Januar der tschechische Erstligist Mlada Boleslav.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten