loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nächster Kandidat: Zwickau testet Granatowski

Nico Granatowski (r), damals noch im Trikot des SV Meppen, stellt sich akuell in Zwickau vor. / Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild
Nico Granatowski (r), damals noch im Trikot des SV Meppen, stellt sich akuell in Zwickau vor. / Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Beim Fußball-Drittligisten FSV Zwickau stellt sich der auf der Suche nach Verstärkung der nächste Probespieler vor. Der erfahrene Nico Granatowski trainiert bei den Sachsen mit, teilte der Club am Dienstag mit. Der 31-Jährige ist derzeit vereinslos, stand bis zum Sommer beim 1. FC Magdeburg unter Vertrag. In der dritten Liga war der Offensivspieler bereits in Lotte, Meppen, Osnabrück und Rostock aktiv.

Zuletzt hatten sich Verteidiger Janek Sternberg und Offensivspieler Caniggia Elva beim FSV vorgestellt. Sternberg reiste vorzeitig wieder ab und wechselte in die Regionalliga zum VfB Lübeck. Elva zog sich eine Zerrung zu, so dass eine Verpflichtung für Zwickau vorerst nicht infrage kam. Der abstiegsbedrohte FSV war am Freitag mit einem 0:1 gegen den VfB Oldenburg in das Restprogramm der 3. Liga gestartet.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten