loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Magdeburg komplettiert Pokal-Achtelfinale mit 30:23

Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild
Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild

Der SC Magdeburg hat sein Auftaktspiel im DHB-Pokal und damit auch das 13. Pflichtspiel der Saison gewonnen. Bei Bundesligist TuS N-Lübbecke siegten die Magdeburger vor 536 Zuschauern mit 30:23 (14:12). Bester Werfer für den SCM war Lukas Mertens mit sechs Toren, für die Gastgeber war Tom Skroblien mit acht Treffern am erfolgreichsten.

Die Gastgeber hielten gut mit den hochfavorisierten Gästen mit, gestalteten die Partie offen, verpassten aber mehrfach die Chance zur Führung. Der SCM hatte Schwierigkeiten mit der konzentrierten Abwehr des TuS und geriet schließlich ins Hintertreffen (6:7/17.). Magdeburg drehte die Partie jedoch noch vor der Pause (11:10/25.).

Nach der Pause setzte sich der SCM schnell auf drei Tore ab (15:12/31.). Lübbecke schwanden die Kräfte und musste den Favoriten schließlich ziehen lassen.

Homepage Handball-Bundesliga

Homepage SC Magdeburg

Twitter SC Magdeburg

Facebook SC Magdeburg

Youtube SC Magdeburg

Homepage Deutscher Handballbund

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH