DieSachsen.de
User

Lesser fehlt bei deutschen Biathlon-Meisterschaften

02.09.2020 von

Foto: Erik Lesser vor einem Wettkampf. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Der ehemalige Weltmeister Erik Lesser verpasst den Start in die Biathlon-Wettkampfsaison. Eine langwierige Erkältung verhindert den Start des 32-Jährigen bei den am Freitag beginnenden deutschen Meisterschaften in Altenberg. «Ich kränkele seit zwei Wochen und es wird nicht besser», sagte der Thüringer der Zeitung «Freies Wort» (Mittwoch). Der dreimalige Medaillengewinner bei Olympischen Spielen werde nun zunächst individuell trainieren und hofft, Mitte September wieder voll bei Kräften zu sein. Wegen einer Erkrankung hatte Lesser bereits seine Teilnahme am zurückliegenden Trainingslager in Frankreich vorzeitig abbrechen müssen.

Bei den deutschen Meisterschaften in Sachsen von Freitag bis Sonntag finden erstmals seit dem Beginn der Corona-Krise wieder Rennen der Skijäger - wenn auch im Sommer-Modus ohne Schnee auf Skirollern - statt. Nach aktuellem Stand können pro Tag bis zu 1000 Zuschauer im Osterzgebirge dabei sein. Neben Lesser fehlen aus der ersten Riege der deutschen Mannschaft auch Philipp Nawrath (Leisten-Operation), Vanessa Hinz (Bänderriss) und Karolin Horchler (nach Rippenbruch).

Die Wintersaison soll Ende November im finnischen Kontiolahti beginnen. Anfang Oktober will der Weltverband IBU entscheiden, ob die Weltcups trotz der Corona-Krise wie geplant stattfinden können oder es beispielsweise zu Veranstaltungen ohne Zuschauer kommt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Erik Lesser vor einem Wettkampf. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Biathlon DM Sachsen Deutschland Altenberg

Laden...
Laden...
Laden...