loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Leipzig-Torwart Gulacsi erfolgreich operiert

Leipzigs Torwart Peter Gulacsi dirigiert seine Mannschaft. / Foto: Jan Woitas/dpa/Archiv
Leipzigs Torwart Peter Gulacsi dirigiert seine Mannschaft. / Foto: Jan Woitas/dpa/Archiv

RB Leipzigs Kapitän Peter Gulacsi ist erfolgreich am vorderen Kreuzband operiert worden. Der Eingriff erfolgte am Sonntag in Innsbruck. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. «Jetzt konzentriere ich mich voll auf meine Genesung und werde alles tun, um so schnell wie möglich wieder bei der Mannschaft zu sein», sagte Gulacsi laut Mitteilung. Es sei ein schwieriger Moment in seiner Karriere, «aber ich glaube, dass darin auch eine Chance liegt. Ich werde jeden Tag hart arbeiten, um noch besser und stärker zurückzukehren.»

Gulacsi wird dem Pokalsieger voraussichtlich erst zum Ende der Saison wieder zur Verfügung stehen. Der 32-Jährige hatte sich am vergangenen Mittwoch in der Champions League gegen Celtic Glasgow einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Gulacsi musste beim 3:1-Erfolg bereits in der zehnten Minute ausgewechselt werden.

Statt des ungarischen Nationaltorwarts ist der im Sommer aus Almelo gekommene Janis Blaswich nun Leipziger Stammtorwart. Am Sonntag verpflichtete Leipzig zudem den norwegischen Nationalkeeper Örjan Nyland. Der 32-Jährige ist in der Champions League aktuell nicht spielberechtigt, kann erst nach der Gruppenphase nachgemeldet werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten