loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Langlauf: Winkler, Herrmann und Preußger beenden Laufbahn

Anne Winkler aus Deutschland beim Langlauf. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Anne Winkler aus Deutschland beim Langlauf. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die sächsischen Langläuferinnen Anne Winkler, Nadine Herrmann und Julia Preußger beenden am Wochenende ihre leistungssportlichen Karrieren. Bei den Deutschen Meisterschaften in Oberwiesenthal werden sie verabschiedet. Dabei geht Winkler gemeinsam mit Olympiasiegerin Katharina Hennig im Teamsprint am Freitag an den Start, berichtet die «Freie Presse» (Mittwoch). Das Duo Winkler/Hennig war bereits zweimal Teamsprint-Meister. Auch Herrmann wollte mit ihrer Schwester Denise Herrmann im Teamsprint laufen, doch eine zweiwöchige Erkrankung der Biathlon-Olympiasiegerin, verbunden mit einem kompletten Trainingsausfall, verhinderte das. Zudem hat auch Nadine Herrmann gesundheitliche Probleme.

Die drei Sächsinnen gehörten in ihrer Laufbahn zwar immer wieder zur Nationalmannschaft und starteten auch in Weltcup-Rennen, spielten da aber keine Rolle. Winkler gewann drei Wettbewerbe im Continentalcup, der zweiten Liga im Langlauf. Preußger hat vier Continentalcup-Erfolge vorzuweisen und wurde bei den Juniorenweltmeisterschaften 2013 Dritte mit der Staffel.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten