DieSachsen.de
User

Konrad geht vom Verbleib bei Dynamo bis zum Sommer aus

16.01.2017 von

Manuel Konrad rechnet mit einem Verbleib beim Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden in dieser Saison. «Ich gehe davon aus, dass ich mindestens bis Sommer bei Dynamo bleibe», sagte der Mittelfeldspieler der «Sächsische Zeitung» (Montag). Der 28-Jährige kam im bisherigen Saisonverlauf wettbewerbsübergreifend erst 301 Minuten in neun Partien zum Einsatz.

«Fakt ist, dass ich natürlich mehr spielen möchte - und auch in der Hinrunde mehr spielen wollte», sagte Konrad. Er war im Sommer von Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt zu Dynamo gewechselt und hatte einen Vertrag unterschrieben, der für die Bundesliga und die 2. Bundesliga bis zum 30. Juni 2018 gültig ist.

Konrad ist ehemaliger Junioren-Nationalspieler und war beim FSV lange als Kapitän aufgelaufen. Er bestätigt Interesse von anderen Vereinen, «aber nichts der Rede Wert im Moment».

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Maja Hitij

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...