loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Hüftverletzung: Zwickaus Abwehrchef Frick droht lange Pause

Fußball-Drittligist FSV Zwickau muss bis auf Weiteres auf seinen Abwehrchef Davy Frick verzichten. Wie der Verein am Dienstagabend mitteilte, zwingt eine Hüftverletzung den 31-Jährigen zu einer längeren Pause. In den kommenden Tagen soll gemeinsam mit den Mannschaftsärzten und Spezialisten ein Plan zur Behandlung erstellt werden.

«Ich will schnellstmöglich wieder auf den Platz zurückkehren, zu meiner alten Stärke zurückfinden und meine Knochen für den FSV hinhalten. Es wird ein langer und schwieriger Weg werden, dennoch bleibe ich positiv und bin davon überzeugt, dass ich es schaffen werde», erklärte Frick in einer Vereinsmitteilung. Der Innenverteidiger spielt seit 2011 für den FSV und hat seitdem 335 Pflichtspiele für die Sachsen bestritten.

Homepage des FSV

Facebook FSV Zwickau

Twitter FSV Zwickau

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH