loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Glänzender Einstand für Lockett: Chemnitz bezwingt Gießen

Trent Lockett hat am Samstag einen glänzenden Einstand in seinem ersten Spiel für Basketball-Bundesligist Niners Chemnitz gefeiert. Der 31-jährige US-Amerikaner steuerte 13 Punkte zum 82:75 (47:32)-Erfolg der Sachsen gegen Jobstairs Gießen bei. Mit dem sechsten Saisonsieg festigten die Gastgeber ihren Platz in den Playoff-Rängen. Neben dem Neuzugang hatten Darion Atkins (16), Malte Ziegenhagen (12), Isiaha Mike (11) und Niklas Wimberg (10) den größten Anteil am Erfolg. Für die Gießener erzielten T.J. Williams (17), Brayon Blake (16) und Jalen Tate (12) die meisten Punkte.

Die Hausherren schienen zunächst einem lockeren Sieg entgegen zu streben. Chemnitz lag nach dem ersten Viertel mit 24:17 vorn und baute den Vorsprung über 39:26 (17.) auf 54:34 (24.) aus. Doch dann riss der Spielfaden, da sich die Sachsen sehr viele unnötige Ballverluste (insgesamt 22) leisteten.

Mit einem 15:0-Lauf verkürzten die Hessen den Rückstand innerhalb von drei Minuten von 40:58 (26.) auf 55:58 (29.) und gingen sogar mit 65:63 (32.) in Führung. Die Gastgeber konnten dank einer Steigerung in der Abwehr das Blatt aber noch einmal wenden und legten mit dem 11:2-Lauf auf 74:67 (35.) den Grundstein zum Sieg.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten