DieSachsen.de
User

Fanmarsch von Anhängern des Chemnitzer FC verläuft friedlich

11.08.2019 von

Foto: Fans des Chemnitzer FC demonstrieren vor Beginn des Spiels vor dem Karl-Marx-Monument für den Erhalt des Vereins. Foto: Robert Michael

– Der Fanmarsch von mehreren hundert Anhängern des Chemnitzer FC ist nach ersten Eindrücken friedlich verlaufen. Die Polizei vermeldete am Sonntag vor dem DFB-Pokalspiel des Fußball-Drittligisten gegen den Hamburger SV (18.30 Uhr) zunächst keine nennenswerten Vorfälle.

Insgesamt herrschte nach Eindrücken von Fotografen und Reportern vor Ort eine freundliche Atmosphäre. Die CFC-Fans wollten den Marsch vom Karl-Marx-Monument in der Innenstadt über rund 2,5 Kilometer zum Stadion als Zeichen des Zusammenhalts nach Außen nutzen.

Um den CFC herrscht trotz der Rückkehr in die 3. Liga seit langem große Unruhe. Tiefpunkt war die Trennung am Montag von Daniel Frahn. Dem Kapitän war Nähe zu rechtsradikalen Fans vorgeworfen worden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Fans des Chemnitzer FC demonstrieren vor Beginn des Spiels vor dem Karl-Marx-Monument für den Erhalt des Vereins. Foto: Robert Michael

Mehr zum Thema: Fußball DFB-Pokal Chemnitz Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...