loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ellenbogen-OP: Saison-Aus für Nationalspieler Wimberg

Ein Basketball landet im Korb. / Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild
Ein Basketball landet im Korb. / Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Die Niners Chemnitz müssen die restliche Saison in der Basketball-Bundesliga ohne Nationalspieler Niklas Wimberg bestreiten. Der Club teilte am Sonntag mit, dass der 26-Jährige aufgrund einer Ellenbogen-Verletzung etwa drei Monate ausfallen wird. Eine bis Ende März mögliche Nachverpflichtung wird für Chemnitz herausfordernd. Die sechs Plätze für Ausländer sind bereits vergeben und einen deutschen Spieler auf dem Niveau Wimbergs zu verpflichten, dürfte nahezu unmöglich sein.

Der 14-malige Nationalspieler war bereits am vergangenen Sonntag in Göttingen mit dem linken Arm unglücklich zwischen zwei Gegner geraten und hatte seinen Ellenbogen dabei stark überdehnt. Untersuchungen in München ergaben nun, dass ein Band im Ellenbogengelenk sowie mehrere Muskelfasern gerissen sind. Wimberg wird am Montag in der bayrischen Landeshauptstadt operiert.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten