DieSachsen.de
User

Dynamo-Trainer Neuhaus: «Stressfaktor» gegen Würzburg

09.03.2017 von

Trainer Uwe Neuhaus erwartet im Spiel seiner Mannschaft Dynamo Dresden gegen die Würzburger Kickers einen «äußerst starken Gegner. Die werden uns 90 Minuten einem Stressfaktor aussetzen», sagte der 57-Jährige am Donnerstag auf der Pressekonferenz des Fußball-Zweitligisten. Die Unterfranken würden am Samstag (13.00 Uhr/Sky) «alles dafür geben, um den ersten Sieg in diesem Jahr einzufahren». Zurückgreifen kann Neuhaus wieder auf Innenverteidiger Florian Ballas, der nach seiner Schulterverletzung unter der Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.

Akaki Gogia (Einriss der Syndesmose und Riss des Seitenbandes im rechten Sprunggelenk)und Marc Wachs (Margen-Darm-Infekt) fehlen dagegen. 

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Thomas Eisenhuth

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...