DieSachsen.de
User

Dynamo fehlen fünf Akteure bei Vorbereitung auf Kellerduell

06.11.2019 von

Foto: Dynamos Linus Wahlqvist fehlt momentan mit einer Schulterprellung im Dresdener Training. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss in seiner Vorbereitung auf das Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) gegen den SV Wehen Wiesbaden auf gleich fünf Akteure verzichten. Das teilten die Sachsen am Mittwoch mit.

Kevin Ehlers (Angina) und Linus Wahlqvist (Schulterprellung) blieben dem Training komplett fern, Tim Boss (Innenbanddehnung/Faserriss) und Patrick Möschl (Probleme am linken Sprunggelenk) absolvierten lediglich ein Reha-Programm. Sascha Horvath trainierte nach seiner Operation am linken Zeigefinger vorerst nur individuell.

Trainer Cristian Fiel ließ sein Team am Mittwoch vor allem Passformen, spieltaktische Trainingsformen, Standards und Zweikämpfe trainieren. Am Freitag erwartet das Zweitliga-Schlusslicht Dresden im Kellerduell den Vorletzten Wiesbaden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Dynamos Linus Wahlqvist fehlt momentan mit einer Schulterprellung im Dresdener Training. Foto: Robert Michael/zb/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...