loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dynamo Dresdens Top-Scorer Daferner gegen Hansa wohl fit

Dynamo Dresdens Top-Scorer Christoph Daferner im Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Dynamo Dresdens Top-Scorer Christoph Daferner im Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Tabellenführer Dynamo Dresden kann im Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga gegen Hansa Rostock womöglich doch auf seinen besten Offensivakteur setzen. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, erlitt Christoph Daferner am Montagabend beim TSV 1860 München lediglich eine Sprunggelenksstauchung und eine Bänderdehnung. «Es hat in meinem Sprunggelenk ordentlich gescheppert in der Szene, die wenig später zu meiner Auswechslung geführt hatte. Ich bin froh, dass die erste Diagnose nun erst einmal keine schwerwiegendere Verletzung bedeutet», sagte Daferner. Er könne die Länderspielpause nun nutzen, um die Verletzung auszukurieren.

Der 23 Jahre alte Daferner erzielte in der aktuellen Saison in 31 Pflichtspielen elf Tore und bereitete sieben Treffer vor. Tabellenführer Dresden empfängt Verfolger Rostock am Ostersonntag. Dynamo hat nach der Niederlage bei 1860 nur noch einen Punkt Vorsprung vor den Norddeutschen.

3. Liga bei dfb.de

Homepage Dynamo Dresden

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH