DieSachsen.de
User

Dresdner Volleyballerinnen müssen auf de Zwart verzichten

27.09.2019 von

Foto: Alexander Waibl, Volleyballtrainer vom Dresdner SC, schaut zu den Spielerinnen. Foto: Jenns Büttner/Archivbild

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC müssen eine Woche vor dem Start in die neue Saison einen Rückschlag hinnehmen. Die niederländische Mittelblockerin Laura de Zwart hat sich im Training eine Verletzung des Innenmeniskus im linken Knie zugezogen. Das teilte der Bundesligist am Freitag mit. Die 20-Jährige wurde bereits in Dresden operiert, de Zwart wird mehrere Wochen ausfallen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Alexander Waibl, Volleyballtrainer vom Dresdner SC, schaut zu den Spielerinnen. Foto: Jenns Büttner/Archivbild

Mehr zum Thema: Volleyball Bundesliga Frauen Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...