loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresdens Chris Löwe zurück im Mannschaftstraining

Dynamos Chris Löwe spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Dynamos Chris Löwe spielt den Ball. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

– Dynamo Dresdens Routinier Chris Löwe hat am Dienstag zum ersten Mal seit fünf Monaten wieder mit der Mannschaft trainiert. Das teilte der Fußball-Drittligist mit. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler absolvierte wieder erste Teile des Mannschaftstrainings und mischte unter anderem bei verschiedene Passformen und Übungen zur Aktionsschnelligkeit auf dem Kleinfeld mit.

«Der ein oder andere Ball hatte heute noch eine gewisse Streuung, aber die Genauigkeit beim Passspiel kommt mit der Trainingsroutine in den kommenden Wochen wieder zurück. Es war ein schönes Gefühl, wieder als Teil der Mannschaft auf dem Trainingsplatz dabei zu sein», erklärte Löwe in einer Vereinsmitteilung. Der Linksverteidiger hatte sich am 20. Oktober 2020 im Heimspiel gegen den FSV Zwickau bei einem Zusammenprall an der Mittellinie eine langwierige Bänderverletzung in seinem linken Knie zugezogen.

3. Liga bei dfb.de

Homepage Dynamo Dresden

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH