DieSachsen.de
User

Dresden nimmt Training wieder auf

04.01.2017 von

Dynamo Dresden hat am Dienstag mit der Vorbereitung auf die Rückrunde der 2. Fußball-Bundesliga begonnen. Cheftrainer Uwe Neuhaus versammelte seine Mannschaft am Morgen aufgrund der Witterungsbedingungen im Dynamo-Stadion. Zuvor absolvierte der Aufsteiger unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein Stabilisationstraining.

Kapitän Marco Hartmann und Niklas Landgraf fehlen noch auf unbestimmte Zeit wegen einem Infekt, die Rückkehr von Marc Wachs ist nach der Schussverletzung während eines Raubüberfalls noch ungewiss. Patrick Wiegers und Guilano Modica steigen am Mittwoch wieder ins Training ein. Mit an Board war auch Neuzugang Marcos Alvarez. Der 25-jährige Deutsch-Spanier hatte am Montag einen Laktattest absolviert.

Am Samstag (14.00 Uhr) testet Dresden bei Carl Zeiss Jena, ehe das Team am 13. Januar in ein neuntätiges Trainingslager nach Marbella (Spanien) reist.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Thomas Eisenhuth

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Dresden Deutschland

Laden...
Laden...
Laden...