DieSachsen.de
User

Chemnitzer Kiel-Leihe Awuku erleidet Kreuzbandriss

22.12.2019 von

Foto: Noah Awuku steht vor dem Training neben dem Spielfeld. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

Noah Awuku von Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus. Das teilte der Club am Sonntag mit. Da der 19-Jährige bis Saisonende von Zweitligist Holstein Kiel ausgeliehen ist, ist mit der Verletzung auch die Zeit des Offensivspielers beim CFC beendet. Die Verletzung hatte sich Awuku bereits am Mittwoch im Training zugezogen, eine abschließende Untersuchung in Kiel ergab am Samstag die Diagnose.

«Es tut mir unermesslich leid für Noah. Er war zuletzt sehr gut dabei und hat sich nach und nach ins Team gespielt. Ich wünsche ihm für die anstehende Operation und Reha viel Kraft und Geduld. Er ist ein ehrgeiziger Junge, weshalb ich mir sicher bin, dass er aus der Verletzung gestärkt herausgehen wird», sagte CFC-Trainer Patrick Glöckner. Awuku war im August nach Chemnitz gewechselt und lief seitdem siebenmal in der 3. Liga auf und erzielte dabei ein Tor.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Noah Awuku steht vor dem Training neben dem Spielfeld. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball 3. Liga Chemnitz Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...