DieSachsen.de
User

Biathlon-DM: Ex-Weltmeisterin Herrmann verpasst Titel

04.09.2020 von

Foto: Denise Herrmann während des Trainings. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv

Die ehemalige Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann hat zum Auftakt der deutschen Meisterschaften auf Skirollern den Titel verpasst. Über 12,5 Kilometer wurde die 31-Jährige am Freitag in Altenberg Dritte. Nach fünf Fehlschüssen hatte die Oberwiesenthalerin keine Chance mehr auf Platz eins. Erste wurde Janina Hettich (Schönwald) vor Maren Hammerschmidt (Winterberg), die beide jeweils nur einmal daneben schossen.

Bei den Herren siegte etwas überraschend Johannes Donhauser vom SC Ruhpolding vor Dominic Schmuck vom SC Schleching. Beide trafen über 15 Kilometer alle Scheiben. «Etwas Besseres kann ich mir nicht wünschen», sagte der 26-jährige Donhauser. Die favorisierten Benedikt Doll (Breitnau), Simon Schempp (Uhingen) und Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) konnten in den Titelkampf nicht eingreifen. Doll wurde Vierter, Schempp Sechster, Peiffer Neunter.

Die Titelkämpfe werden am Samstag und Sonntag fortgesetzt. Sie sind die ersten Wettkämpfe der Skijäger seit dem vorzeitigen Corona-Abbruch der vergangenen Saison im März. Bis zu 1000 Zuschauer können pro Tag dabei sein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Denise Herrmann während des Trainings. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv

Mehr zum Thema: Biathlon DM Sachsen Deutschland Altenberg

Laden...
Laden...
Laden...