DieSachsen.de
User

Präsident Johannis nicht bei Semperopernball

03.02.2017 von

Rumäniens Präsident Klaus Johannis hat sein Kommen zum Dresdner Semperopernball kurzfristig abgesagt. Wegen der angespannten politische Lage in seinem Land verzichte er auf die Reise, wie der Ballverein am Freitag wenige Stunden vor Beginn mitteilte. Nach Angaben von Regierungssprecher Christian Hoose werde eine Videobotschaft von ihm gezeigt, die Laudatio von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) entfalle. Der St. Georgs Orden, die Nachbildung eines Anhängers aus dem Grünen Gewölbe, soll Jannis später in Rumänien übergeben werden, so der Ballverein. Er will damit dessen politisches Schaffen und «entschlossenen Einsatz für Europa» würdigen.

In Rumänien demonstrieren seit Tagen Zehntausende gegen die sozialliberale Regierung - aus Protest gegen eine per Eilverordnung eingeschränkte Strafverfolgung von Amtsmissbrauch.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Pawel Supernak

Mehr zum Thema: Gesellschaft Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...