DieSachsen.de
User

Demografie-Programm in Sachsen geht weiter: Ideen gefragt

18.08.2019 von

Foto: Passanten flanieren durch eine Fußgängerzone und bummeln an den Schaufenstern vorbei. Foto:Jan Woitas/Archivbild

Das Land Sachsen sucht weiter innovative Ideen zur Gestaltung der demografischen Entwicklung. Das Programm «Förderrichtlinie Demografie» werde deshalb im Jahr 2020 fortgesetzt, teilte die Staatskanzlei am Sonntag in Dresden mit. Ideen können bis zum 30. September eingereicht werden. Seit dem Start des Programmes 2007 seien bereits 220 Projekte mit insgesamt mehr als neun Millionen Euro gefördert worden. Das Durchschnittsalter der sächsischen Bevölkerung hat sich den Angaben nach seit der Wiedervereinigung von 39,4 auf 46,8 Jahre im Jahr 2018 erhöht. Gut jeder vierte Einwohner ist heute älter als 65 Jahre.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Passanten flanieren durch eine Fußgängerzone und bummeln an den Schaufenstern vorbei. Foto:Jan Woitas/Archivbild

Mehr zum Thema: Bevölkerung Demografie Sachsen Dresden Demografie Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...