DieSachsen.de
User

Land beteiligt sich an Kunstfenstern in Johanniskirche

01.01.2017 von

Sachsen-Anhalt unterstützt die Fensterkunst in der Magdeburger Johanniskirche. Mit 82 000 Euro soll eines von insgesamt 13 Kirchenfenstern finanziert werden, die der Dresdner Künstler Max Uhlig gestaltet, wie Katja Lehmann vom Kuratorium für den Wiederaufbau der Johanniskirche mitteilte. Die Fördersumme werde Kulturminister Rainer Robra (CDU) am Montag an Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (parteilos) übergeben.

Damit kommt das Kunstprojekt weiter voran. Acht Fenster sind bereits eingebaut. Fast eine Million Euro sei an Spenden und Förderung zusammengekommen, sagte Lehmann. Insgesamt seien fast 1,4 Millionen Euro nötig. Bis Herbst 2017 sollen alle Fenster fertig sein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Wolf

Mehr zum Thema: Kirche Kunst Sachsen-Anhalt

Laden...
Laden...
Laden...