loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Erstmals Segensfeier für Schwangere in Dresdner Frauenkirche

In der Dresdner Frauenkirche gibt es am 22. August erstmals eine ökumenische Segensfeier für Schwangere. In der Andacht «Neues Leben berührt» könnten sie «in einem Moment der Besinnung Stärkung für den Lebensabschnitt erfahren, der bald beginnt», wie die Stiftung Frauenkirche am Dienstag mitteilte.

«In der Zeit der Schwangerschaft durchleben werdende Eltern besondere Momente des Glücks und der Freude, manchmal aber auch Sorgen und Ängste», erklärte Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke. «Wir möchten sie mit all ihren Hoffnungen, Wünschen und Träumen für ihr ungeborenes Kind in die Unterkirche der Frauenkirche einladen.» Auch Familienangehörigen und Freunde könnten Kerzenwünsche formulieren, Sorgensteine ablegen und «sich einen persönlichen Segen zusprechen lassen».

Die Feier ist laut der Mitteilung offen für alle, unabhängig von religiöser Zugehörigkeit, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Sie wird gemeinsam mit dem Bistum Dresden-Meissen und sozialen Vereinen organisiert.

Informationen zur Veranstaltung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH