DieSachsen.de
User

Stadt Leipzig wächst: 100 000 Einwohner mehr als 2000

09.01.2017 von

Die Stadt Leipzig ist im Jahr 2016 um mehr als 11 000 Einwohner gewachsen. Wie das Amt für Statistik und Wahlen am Montag mitteilte, hatten zum Jahresende 579 530 Menschen ihren Hauptwohnsitz in der Messestadt. Seit dem Jahr 2000 habe die Bevölkerung Leipzigs damit um rund 100 000 Menschen zugenommen. 2016 gab es zum dritten Mal in Folge einen Geburtenüberschuss: 6873 Neugeborenen standen 6005 Sterbefälle gegenüber. Entscheidender Faktor für die Bevölkerungsentwicklung sei aber der Wanderungsgewinn gewesen. Es gab 40 052 Zuzüge und nur 26 859 Wegzüge.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jan Woitas

Mehr zum Thema: Kommunen Statistik Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...