loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Urban: AfD will dauerhaft stärkste Kraft in Sachsen werden

Jörg Urban, Vorsitzender der AfD in Sachsen. / Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild
Jörg Urban, Vorsitzender der AfD in Sachsen. / Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild

Die sächsische AfD strebt bei der Landtagswahl 2024 eine Führungsrolle im Land an. Die Partei dürfe nicht nur punktuell, sondern müsse dauerhaft die stärkste und bestimmende Kraft in Sachsen werden, sagte Parteichef Jörg Urban am Samstag auf einem Landesparteitag in Löbau. Sachsen sei der erfolgreichste Landesverband der Partei, aber auch hier würden die Erfolge nicht vom Himmel fallen.

«Bei den Bürgermeister- und Landratswahlen vor einer Woche ist es uns als sächsischer AfD nicht gelungen, die uns selbstgesteckten Ziele zu erreichen und mindestens einen siegreichen Kandidaten zu platzieren», so Urban.

Die Partei habe in Sachsen mittlerweile einen hohen Anteil an Stammwählern. Doch bei der Gewinnung von Mitgliedern gebe es Nachholbedarf. Derzeit stagniere die Mitgliederzahl bei 2300. Urban führte das auch auf den «andauernden und öffentlichen Streit innerhalb des Bundesvorstandes» zurück. Dieser Negativtrend sei nun beendet. Trotzdem bleibe es eine Hauptaufgabe des neuen Landesvorstandes, gemeinsam mit den Kreisverbänden aktiv Mitgliederkampagnen durchzuführen. Urban wollte sich am Nachmittag zur Wiederwahl als Parteichef stellen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: