loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Rund 3,3 Millionen Sachsen wählen den Bundestag

Ein Muster von einem Stimmzettelumschlag für die Briefwahl bei der Bundestagswahl 2021 liegt auf einem Tisch. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Ein Muster von einem Stimmzettelumschlag für die Briefwahl bei der Bundestagswahl 2021 liegt auf einem Tisch. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Rund 3,3 Millionen Menschen in Sachsen sind heute zur Wahl des Deutschen Bundestages aufgerufen. Die Wahllokale öffnen um 8 Uhr und sind dann bis 18 Uhr geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie müssen im Wahllokal Masken getragen werden. Die 3G-Regel wird an diesem Tag beim Wählen allerdings ausgesetzt. Damit erhalten auch Menschen einen Zutritt, die nicht genesen, geimpft oder getestet sind. Zugleich wird auf die Kontaktnachverfolgung verzichtet. Die Stadt Dresden wies in ihrer amtlichen Wahlbenachrichtigung darauf hin, dass die Wähler einen eigenen Stift mit blauer Mine zur Wahl mitbringen sollen. In 16 Wahlkreisen können die Sachsen ihre Stimme abgeben. Landesweit sind rund 126.000 Frauen und Männer erstmals zur Bundestagswahl berechtigt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH