loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kretschmer warnt vor rot-rot-grünem Regierungsbündnis

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hat vor einem rot-rot-grünen Regierungsbündnis auf Bundesebene gewarnt. Rechnerisch sei eine gemeinsame Regierung von SPD, Grünen und Linkspartei möglich. «Und es gibt auch nichts, warum man nicht davon ausgehen sollte, dass es so kommt. Das hat nichts mit roten Socken zu tun», sagte der CDU-Landesvorsitzende im Podcast «Politik in Sachsen» der «Sächsischen Zeitung».

«Es geht um die Frage, was das mit diesem Land macht. Gibt es dann noch eine Regierung, die auf Innovation und Wettbewerb setzt - gerade auch beim Umbau der Energiewirtschaft, der Mobilität, der Industrie?», so Kretschmer. Es sei in so einer Zeit wichtig, dass eine bürgerliche Kraft mit in der Regierung sei, betonte der Regierungschef. «Jetzt ist noch die Zeit, die Dinge noch zu verändern.» Als Grund für die schlechte Ausgangslage der Union drei Wochen vor der Wahl nannte Kretschmer «viele handwerkliche Fehler».

Podcast

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH