DieSachsen.de

Adler zu Olympia 2030: «Nicht das realistischste Szenario»

19.11.2019

Die überraschende private Olympia-Idee von Winterspielen 2030 in Deutschland ist von den Adlern Mannheim mit Zurückhaltung aufgenommen worden. Zwei Privatleute hatten in der Nacht auf Dienstag öffentlich gemacht, dass sie eine Olympia-Bewerbung von Thüringen, Sachsen und Bayer ..

Olympia-Vision: Sportminister Wöller reagiert zurückhaltend

19.11.2019

Sachsens Sportminister Roland Wöller hat zurückhaltend auf die Vision von Olympischen Spielen 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern reagiert. Sachsen sei ein Sportland und habe mehrfach beweisen, herausragende Großsportveranstaltungen organisieren und durchführen zu können, sa ..

DOSB-Präsident will Konzept für Winterspiele 2030 prüfen

19.11.2019

Alfons Hörmann hat als Präsident der Deutschen Olympischen Sportbundes die private Olympia-Idee von Winterspielen 2030 in Deutschland begrüßt und zur Besonnenheit gemahnt. «Grundsätzlich ist es erfreulich wenn traditionsreiche Sportorte Deutschlands Interesse an der Ausrichtun ..

Laden...

Bob-Chef zum Olympia-Vorstoß: «Mit niemandem abgestimmt»

19.11.2019

Die private Initiative zu möglichen Winterspielen 2030 in Deutschland hat die Verbände kalt erwischt. «Dieser Vorstoß ist weder mit den Wintersportverbänden noch mit dem DOSB abgestimmt. Ich höre davon zum ersten Mal. Es kann nicht sein, dass sich jeder, wie er will, für Olymp ..

Thüringen und Sachsen wollen Winter-Olympia 2030

19.11.2019

Thüringen und Sachsen haben nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung überraschend ihr Interesse an Olympischen Winterspielen im Jahr 2030 signalisiert. Ein Schneeflocken-Logo in den olympischen Farben werbe seit Montagabend auf der Seite www.olympia2030.de dafür, dass sich die be ..

67 Sportlerinnen und Sportler in Sachsens «Team Tokio»

05.11.2018

67 sächsische Sportlerinnen und Sportler gehören zum «Team Tokio 2020», das der Landessportbund Sachsen (LSB) am Montagabend in Dresden berufen hat. Die Aktiven werden auf dem Weg zu den Olympischen Spielen ideell und aufwandsbezogen unterstützt. Die Berufung war der Höhepunkt ..

Deutsche Staffel holt vierten Rodel-Sieg in Altenberg

03.12.2017

Die deutschen Rodler haben am Sonntag auch das Staffel-Rennen beim Weltcup in Altenberg gewonnen und damit alle vier Siege in der Heimat behalten. Die Einzelsieger Natalie Geisenberger, Felix Loch und Toni Eggert/Sascha Benecken setzten sich in 2:22,644 Minuten mit über drei Z ..

Dritter Saisonsieg: Geisenberger vor Hüfner und Eitberger

03.12.2017

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat mit ihrem dritten Weltcup-Sieg im dritten Rennen das Olympia-Ticket für Pyeongchang gelöst. Die Bayerin kam am Sonntag in Altenberg mit zwei Laufbestzeiten in 1:44,241 Minuten zum Sieg, wobei sie im zweiten Durchgang in 52,036 Sek ..

Rodeln: Loch und Eggert/Benecken nach Sieg nach Pyeongchang

02.12.2017

Zehn Monate musste Felix Loch auf einen Sieg im Rodel-Weltcup warten, nun hat es in Altenberg geklappt. Auf einer der schwierigsten Bahnen der Welt zeigte der zweimalige Olympiasieger am Samstag seine wiedergewonnenen Stärken, gewann und baute seine Führung im Gesamtweltcup au ..

Rodel-Olympiasieger Loch gewinnt in Altenberg

02.12.2017

Felix Loch hat nach zehn Monaten wieder ein Rodel-Weltcuprennen für sich entschieden. Der Olympiasieger aus Berchtesgaden gewann am Samstag in Altenberg in 1:48,116 Minuten nach zwei Läufen vor Roman Repilow. Der Russe hatte 0,126 Sekunden Rückstand auf den Deutschen, der sein ..

Dritter Sieg für Rodel-Doppel Eggert/Benecken

02.12.2017

Die Doppelsitzer-Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken haben auch den dritten Rodel-Weltcup der Saison in Altenberg gewonnen. Die Thüringer sicherten sich am Samstag mit zwei Laufbestzeiten in 1:23,539 Sekunden klar den Sieg vor den Österreichern Peter Penz und Georg Fischle ..

Sachsens Jugend fit für Olympia

01.01.2017

Sächsische Schüler haben beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia zehn Medaillen gewonnen. Nur Bremen und Brandenburg waren noch erfolgreicher. Die Nachwuchsathleten des Sportgymnasiums Dresden gewannen Gold im Rudern der Mädchen und im Schwimmen der Jungen. Ein weit ..

Trauer in Heimat von Henze: Kondolenzbuch wird ausgelegt

01.01.2017

Der Unfalltod des Kanu-Slalom-Bundestrainers Stefan Henze in Rio de Janeiro hat in seiner Heimat Halle/Saale Trauer und Bestürzung ausgelöst. In einem Nachruf würdigte der Stadtsportbund am Dienstag die Verdienste Henzes. «Stefan Henze war mit Silber bei den Olympischen Spiele ..

Ministerpräsident gratuliert Turnerin zu Olympia-Bronze

30.12.2016

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat der Turnerin Sophie Scheder zum Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gratuliert. «Es ist ein großartiger Erfolg, auf den Sie stolz sein können, und über den ich mich gemeinsam mit den spo ..

Tillich jubelt über Erfolge sächsischer Ruderer in Rio

30.12.2016

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die beiden ersten sächsischen Goldmedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro beglückwünscht. Annekatrin Thiele und Philipp Wende vom SC DHfK Leipzig hatten am Donnerstag als Mitglieder der Doppelviere ..

Laden...