DieSachsen.de

Speerwerfer Vetter will vom IOC Engagement für Tokio-Spiele

14.10.2020

Weltklasse-Speerwerfer Johannes Vetter hat das Internationale Olympische Komitee dazu aufgefordert, alles für die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2021 in Tokio zu unternehmen. «Die Leute vom IOC werden kein schlechtes Gehalt beziehen und sollen sich für uns Sportler und die ..

Vertrag: Basketball-Trainer Loibl nimmt an Olympia teil

04.09.2020

Der Chemnitzer Basketball-Trainer Torsten Loibl wird an den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokio teilnehmen. «Ich habe als Nationalcoach der japanischen 3x3-Teams einen neuen Vertrag bis August 2021 unterschrieben», sagte Loibl am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Zuers ..

Turner Bretschneider will über EM-Umweg nach Tokio

20.06.2020

– Turner Andreas Bretschneider will über ein gutes Abschneiden bei den Europameisterschaften ein Ticket für die Olympischen Spiele ergattern. Bei der EM im Dezember erhalten die beiden besten Mehrkämpfer, die nicht an der letzten WM teilgenommen hatten, einen Startplatz in Tok ..

Laden...

Ex-Turnweltmeisterin Schäfer zwischen Olympia und Abitur

13.06.2020

Die ehemalige Turnweltmeisterin Pauline Schäfer kommt wegen der Coronavirus-Pandemie in Terminschwierigkeiten. «Corona hat alle meine Pläne über den Haufen geworfen. Ich musste mich erst einmal neu sortieren und orientieren», sagte die siebenfache deutsche Meisterin der «Freie ..

Bahnradsprinter Bötticher: Olympiamedaille als Fernziel

23.05.2020

Bahnradsprinter Stefan Bötticher will bei seiner Olympiapremiere im kommenden Jahr in Tokio vom Podium aus jubeln. «Die Olympischen Spiele sind nach wie vor mein großes Ziel - dort möchte ich eine Medaille gewinnen. Deshalb versuche ich noch einen Step nach vorn zu machen», sa ..

Kugelstoß-Ass Schwanitz mit radioaktiver Substanz behandelt

26.04.2020

Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat sich wegen ihrer Knie-Entzündung einer ungewöhnlichen Behandlung unterzogen - mit Erfolg. «Ihr wurde eine radioaktive Substanz ins Knie injiziert», sagte ihr Trainer Sven Lang der «Bild am Sonntag». Und die Therapie d ..

Kugelstoß-Ass Schwanitz will auch nach Olympia weitermachen

03.04.2020

Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz denkt trotz der Verschiebung der Sommerspiele in Tokio auf 2021 nicht an ihr Karriereende. «Olympia war mein Ziel, als ich nach der Geburt meiner Zwillinge überhaupt wieder angefangen habe», sagte die 34-Jährige vom LV 90 ..

Basketball-Trainer Loibl sieht Olympia-Teilnahme in Gefahr

26.03.2020

– Für den Chemnitzer Basketball-Trainer Torsten Loibl droht der Olympia-Traum zu platzen. Durch die Verschiebung der Sommerspiele in das nächste Jahr ist seine Teilnahme als Nationalcoach der japanischen 3x3-Teams fraglich. Nach 20 Jahren in verschiedenen Funktionen sollte Oly ..

Olympiasieger und Abgeordneter Lehmann: Olympia verschieben

22.03.2020

Der zweimalige Bahnrad-Olympiasieger und heutige Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann hat IOC-Präsident Thomas Bach aufgefordert, die Olympischen Spiele sofort um mindestens ein Jahr zu verschieben. «Die Absage der Olympischen Spiele von Tokio würde NICHT den Olympischen Traum v ..

Kanu-Olympiasiegerin Dietze fürchtet Tokio-Absage

16.03.2020

Kanu-Olympiasiegerin Tina Dietze fürchtet eine Absage oder Verschiebung der Sommerspiele in Tokio. Nach allem, «was sich in den letzten Stunden verändert hat, bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher, ob Olympia überhaupt stattfinden wird», sagte die 32-Jährige der «Leipziger V ..

DOSB-Auszeichnung: Andrea Herzog ist «Eliteschülerin 2019»

27.01.2020

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat Andrea Herzog als «Eliteschülerin des Jahres 2019» ausgezeichnet. Die Slalom-Kanutin von der Eliteschule des Sports in Leipzigs erhielt den Preis am Montag im Rahmen des DOSB-Neujahrsempfangs. Die Auszeichnung ist mit einem Stipendi ..

Adler zu Olympia 2030: «Nicht das realistischste Szenario»

19.11.2019

Die überraschende private Olympia-Idee von Winterspielen 2030 in Deutschland ist von den Adlern Mannheim mit Zurückhaltung aufgenommen worden. Zwei Privatleute hatten in der Nacht auf Dienstag öffentlich gemacht, dass sie eine Olympia-Bewerbung von Thüringen, Sachsen und Bayer ..

Olympia-Vision: Sportminister Wöller reagiert zurückhaltend

19.11.2019

Sachsens Sportminister Roland Wöller hat zurückhaltend auf die Vision von Olympischen Spielen 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern reagiert. Sachsen sei ein Sportland und habe mehrfach beweisen, herausragende Großsportveranstaltungen organisieren und durchführen zu können, sa ..

DOSB-Präsident will Konzept für Winterspiele 2030 prüfen

19.11.2019

Alfons Hörmann hat als Präsident der Deutschen Olympischen Sportbundes die private Olympia-Idee von Winterspielen 2030 in Deutschland begrüßt und zur Besonnenheit gemahnt. «Grundsätzlich ist es erfreulich wenn traditionsreiche Sportorte Deutschlands Interesse an der Ausrichtun ..

Bob-Chef zum Olympia-Vorstoß: «Mit niemandem abgestimmt»

19.11.2019

Die private Initiative zu möglichen Winterspielen 2030 in Deutschland hat die Verbände kalt erwischt. «Dieser Vorstoß ist weder mit den Wintersportverbänden noch mit dem DOSB abgestimmt. Ich höre davon zum ersten Mal. Es kann nicht sein, dass sich jeder, wie er will, für Olymp ..

Thüringen und Sachsen wollen Winter-Olympia 2030

19.11.2019

Thüringen und Sachsen haben nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung überraschend ihr Interesse an Olympischen Winterspielen im Jahr 2030 signalisiert. Ein Schneeflocken-Logo in den olympischen Farben werbe seit Montagabend auf der Seite www.olympia2030.de dafür, dass sich die be ..

67 Sportlerinnen und Sportler in Sachsens «Team Tokio»

05.11.2018

67 sächsische Sportlerinnen und Sportler gehören zum «Team Tokio 2020», das der Landessportbund Sachsen (LSB) am Montagabend in Dresden berufen hat. Die Aktiven werden auf dem Weg zu den Olympischen Spielen ideell und aufwandsbezogen unterstützt. Die Berufung war der Höhepunkt ..

Deutsche Staffel holt vierten Rodel-Sieg in Altenberg

03.12.2017

Die deutschen Rodler haben am Sonntag auch das Staffel-Rennen beim Weltcup in Altenberg gewonnen und damit alle vier Siege in der Heimat behalten. Die Einzelsieger Natalie Geisenberger, Felix Loch und Toni Eggert/Sascha Benecken setzten sich in 2:22,644 Minuten mit über drei Z ..

Dritter Saisonsieg: Geisenberger vor Hüfner und Eitberger

03.12.2017

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat mit ihrem dritten Weltcup-Sieg im dritten Rennen das Olympia-Ticket für Pyeongchang gelöst. Die Bayerin kam am Sonntag in Altenberg mit zwei Laufbestzeiten in 1:44,241 Minuten zum Sieg, wobei sie im zweiten Durchgang in 52,036 Sek ..

Rodeln: Loch und Eggert/Benecken nach Sieg nach Pyeongchang

02.12.2017

Zehn Monate musste Felix Loch auf einen Sieg im Rodel-Weltcup warten, nun hat es in Altenberg geklappt. Auf einer der schwierigsten Bahnen der Welt zeigte der zweimalige Olympiasieger am Samstag seine wiedergewonnenen Stärken, gewann und baute seine Führung im Gesamtweltcup au ..

Rodel-Olympiasieger Loch gewinnt in Altenberg

02.12.2017

Felix Loch hat nach zehn Monaten wieder ein Rodel-Weltcuprennen für sich entschieden. Der Olympiasieger aus Berchtesgaden gewann am Samstag in Altenberg in 1:48,116 Minuten nach zwei Läufen vor Roman Repilow. Der Russe hatte 0,126 Sekunden Rückstand auf den Deutschen, der sein ..

Dritter Sieg für Rodel-Doppel Eggert/Benecken

02.12.2017

Die Doppelsitzer-Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken haben auch den dritten Rodel-Weltcup der Saison in Altenberg gewonnen. Die Thüringer sicherten sich am Samstag mit zwei Laufbestzeiten in 1:23,539 Sekunden klar den Sieg vor den Österreichern Peter Penz und Georg Fischle ..

Sachsens Jugend fit für Olympia

01.01.2017

Sächsische Schüler haben beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia zehn Medaillen gewonnen. Nur Bremen und Brandenburg waren noch erfolgreicher. Die Nachwuchsathleten des Sportgymnasiums Dresden gewannen Gold im Rudern der Mädchen und im Schwimmen der Jungen. Ein weit ..

Laden...