DieSachsen.de

Sächsischer FDP-Landesvorstand kündigt Rücktritt an

02.09.2019

Nach dem neuerlichen Scheitern der sächsischen FDP bei der Landtagswahl hat der gesamte Parteivorstand der Liberalen am Montag seinen Rücktritt angekündigt. Eine Neuwahl soll am 2. November erfolgen, teilte Generalsekretär Torsten Herbst am Montagabend der Deutschen Presse-Age ..

FDP: Taktisches Verhalten Grund für Misserfolg

02.09.2019

Die FDP-Spitzenkandidaten von Sachsen und Brandenburg haben taktisches Wahlverhalten bei der Stimmabgabe für den Misserfolg ihrer Partei verantwortlich gemacht. Sachsens FDP-Spitzenkandidat Holger Zastrow sprach mit Blick auf den Wahlausgang von einem «bitteren Tag». Am Ende h ..

Ost-Wahlen werden beim Volksfest Gillamoos analysiert

02.09.2019

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg werden auch in Niederbayern analysiert: Beim Volksfest Gillamoos in Abensberg treten am heutigen Montag führende Politiker der großen Parteien bei Bier und Blasmusik ans Rednerpult. Wie im Vorjahr gehört CSU-Chef Markus Söder auch ..

Laden...

FDP will in Landtag zurückkehren: Wahlkampf auf Marktplätzen

08.08.2019

Die sächsische FDP will am 1. September in den Landtag zurückkehren und die Wähler mit einer klaren Botschaft überzeugen: «Wir sind die Partner derjenigen in Sachsen, die etwas bewegen wollen, die machen wollen, die nicht ausgebremst werden wollen. Die Partner all derjenigen, ..

Sachsen-Anhalts Parteichef bleibt Ostvertreter bei der FDP

26.04.2019

Sachsen-Anhalts FDP-Chef Frank Sitta vertritt weiterhin die ostdeutschen Interessen im Bundespräsidium seiner Partei. Der 40-Jährige wurde auf einem Bundesparteitag in Berlin am Freitagabend mit 88,63 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Der Politiker aus Halle ist seit zwei Jah ..

FDP-Chef kritisiert Versprechungen vor Wahlen im Osten

07.04.2019

Vor den Landtagswahlen im Osten Deutschlands hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner die Versprechungen anderer Parteien kritisiert. «Ich bin der festen Überzeugung, dass viele Menschen in Ostdeutschland abgestoßen sind von solchen Versuchen, sie zu beeinflussen und zu kaufe ..

Sächsische FDP beginnt Landesparteitag in Dresden

06.04.2019

Die sächsische FDP nimmt Anlauf für eine Rückkehr in den Landtag. In Dresden kamen die Liberalen am Samstag zu einem Landesparteitag zusammen. Dort wollten sie ihr Programm zur Landtagswahl am 1. September beschließen. Parteichef Holger Zastrow hat als Wahlziel zehn Prozent au ..

Sächsische FDP will mit zehn Prozent in Landtag einziehen

01.04.2019

Die sächsische FDP will in Sachsen nach der Landtagswahl im September wieder mitregieren und setzt dafür vor allem auf Themen wie Bildung, Mobilität und Bürokratieabbau. «Unser Ziel sind zehn Prozent, das ist auch machbar», sagte FDP-Chef Holger Zastrow am Montag in Dresden. D ..

Sachsen-FDP kürt Parteichef Zastrow zum Spitzenkandidaten

09.02.2019

Die sächsischen Liberalen haben ihren Vorsitzenden Holger Zastrow zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 1. September gekürt. Allerdings erhielt der 50-Jährige am Samstag auf einem Parteitag in Annaberg-Buchholz mit 62,2 Prozent der möglichen Stimmen einen argen Dämpfer ..

FDP wählt auf Parteitag Liste für die Landtagswahl

06.02.2019

Die sächsische FDP wählt an diesem Samstag auf einem Parteitag in Annaberg-Buchholz ihre Liste für die Landtagswahl am 1. September. «Die Listenaufstellung ist unser nächster wichtiger Meilenstein für die Rückkehr in den Sächsischen Landtag», erklärte FDP-Generalsekretär Torst ..

FDP in Sachsen hält Kohleausstieg für einen Irrweg

31.01.2019

In der sächsischen FDP wird der vorzeitige Kohleausstieg als Irrweg betrachtet. «Für äußerst zweifelhafte Zielvorstellungen werden Steuermilliarden verbrannt und profitable Arbeitsplätze in der Privatwirtschaft vernichtet», erklärte der Dresdner FDP-Bundestagsabgeordnete Torst ..

FDP will mindestens acht Prozent bei der Landtagswahl 2019

25.11.2018

Sachsens FDP will bei der Landtagswahl 2019 einen Stimmenanteil von mindestens acht Prozent erreichen. Sie strebt zudem eine Regierungsbeteiligung an, wie der Landesvorstand nach einer Klausur am Wochenende in Bischofswerda mitteilte. «Wir wollen als starke Kraft der Mitte daf ..

Freidemokraten wollen ab 2019 in Sachsen mitregieren

03.11.2018

Die sächsische FDP will im kommenden Jahr wieder in die Regierungsverantwortung. «Wir kämpfen nicht nur darum, in den Landtag mit einem starken Ergebnis einzuziehen. Wir wollen unseren Freistaat wieder mitgestalten», sagte der FDP-Landesvorsitzende Holger Zastrow auf dem Lande ..

FDP-Basis bestimmt Spitzenkandidaten für Landtagswahl

01.08.2018

Sachsens Liberale setzen bei der Spitzenkandidatur für die Landtagswahl auf eine Mitgliederbefragung. Das Votum soll nach Angaben des FDP-Landesvorstandes vom Mittwoch in Dresden vom 1. bis 21. Dezember stattfinden. Die Besetzung der Spitzenposition durch ein breites Votum der ..

Sachsens Liberale kritisieren Stillstand und Überregulierung

22.04.2018

Sachsens FDP hat auf ihrem Frühjahrsparteitag einen «lähmenden Stillstand, überbordende Bürokratie und Überregulierung in Bund und Land» kritisiert. Schwarz-Rot habe den Blick für die Lebenswirklichkeit der Menschen verloren, hieß es in einer Mitteilung vom Samstag. Landesvors ..

Tillich: Koalitionen sollten Positionen nicht verwischen

20.11.2017

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) sieht das Scheitern der Jamaika-Koalition im Bund nüchtern. Man müsse respektieren, dass es keine grundlegende Basis für eine Zusammenarbeit in einer Koalition gebe, sagte Tillich am Montag am Rande eines Besuchs in China. Die Ko ..

Betriebsräte befürchten Verlust von 20 000 Jobs

18.11.2017

Betriebsräte in der Lausitz befürchten den Wegfall von 20 000 direkten und indirekten Arbeitsplätzen in Region, falls die Kohlestromproduktion tatsächlich wie von Kanzlerin Angela Merkel angeboten um sieben Gigawatt reduziert wird. Mit purem Entsetzen haben man den letzten Ver ..

Warnung vor höheren Kassenbeiträgen im Osten

07.11.2017

Ostdeutsche Regierungschefs haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) davor gewarnt, den Risikostrukturausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung zum Nachteil des Ostens zu verändern. Hintergrund seien Vorstöße süddeutscher Länder, den Ausgleich unter den Kassen zu regi ..

FDP fordert bessere Bezahlung von Lehrern und Neuwahlen

04.11.2017

Die sächsische FDP will den Lehrerberuf aufwerten und verlangt eine bessere Bezahlung der Pädagogen. Darauf verständigten sich am Samstag knapp 250 Delegierte auf einem Parteitag in Neukieritzsch bei Leipzig. Ziel müsse es sein, den Beruf des Lehrers im Freistaat wieder «hocha ..

Parteitag: Sachsen-FDP über Bildung und Bundestagswahl

04.11.2017

Die sächsische FDP will sich heute auf einem Parteitag in Neukieritzsch bei Leipzig vor allem mit dem Thema Bildung befassen. Dazu liegen den Delegierten zwei Anträge vor. Zum einen geht es um die Gewinnung von Lehrern, die in Sachsen wie in anderen Bundesländern Mangelware si ..

FDP will Neuwahlen und in Sachsen wieder mitregieren

01.11.2017

Die Sachsen-FDP hält mit dem Machtwechsel in der CDU auch Neuwahlen für notwendig. Michael Kretschmer als designierter Nachfolger von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (beide CDU) müsse sich dem Wählervotum stellen, sagte FDP-Chef Holger Zastrow am Mittwoch in Dresden. Tilli ..

Bei Regierungsbildung an den Osten denken

31.10.2017

Sachsens scheidender Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, bei der Regierungsbildung ostdeutsche Interessen in den Fokus zu nehmen. Dazu schickte Tillich auch im Namen seiner ostdeutschen Amtskollegen einen Brief an die ..

Ostdeutsche FDP-Bundestagsabgeordnete gründen Landesgruppe

26.09.2017

Die 13 neu gewählten ostdeutschen Bundestagsabgeordneten der FDP haben eine Landesgruppe gegründet. Ziel sei es, dem Osten innerhalb der Fraktion mehr Gewicht zu verleihen und die Kräfte zu bündeln, sagte der vorläufige Sprecher der Gruppe, Sachsen-Anhalts Parteichef Frank Sit ..

Laden...