loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Das Tour-Blog - Konrad Küchenmeister on the road with Brian Hill, Regatta 69

Im Juni hat uns Konrad Küchenmeister in die Pläne für seinen Konzert-Herbst 2016 eingeweiht:

"Ich werde auf meiner 2. USA Tour in einem original 1964 gebauten VW Bulli Bus T1 auf Tour gehen. Wir fahren in New York los bis ganz in den Süden nach Miami. Auf dem Weg dahin spielen wir auf Festivals, in Clubs und auch ab und zu Straßenshows. Neben dem Ska/Reggae Looper Brian Hill wird auch mein guter Freund und Comedian Stefan Danziger aus Dresden / Berlin mit am Start sein. Es werden also nicht nur groovige sondern auch lustige Shows. Mit dieser Tour verwirkliche ich einen großen Traum den ich schon lange lange habe. Es ist wird ein Riesen großes Abenteuer auf dieselbe Art zu touren, wie viele Musiker schon vor über 50 Jahren getourt sind. Ich bin allen Freunden, Musikern und Produzenten so so dankbar, dass sie diese Tour organisiert und möglich gemacht haben und gespannt, was wir alles erleben werden.“

Jetzt geht's los. Konrad hat uns seine ersten Eindrücke geschickt.

Part I: Interruption

Am 20.September sind wir in die USA geflogen und die ersten beiden Konzerte waren auch gleich geplant. Wir starteten in Montclair, New Jersey. Alles war cool, alles stimmte, auch die Instrumente und dann stimmte irgend etwas an der Location nicht. Sicherheitsalarm. Aus dem ersten Konzert wurde eine kleine Party. 

Am 21. September haben wir das ganz große New York Programm absolviert. Ground Zero, Freiheitsstatue, 

das ganze Programm. Sehr cool, bevor es weiter nach Scotchplains ging. Hier war eine kleinere Show geplant. 

Die Stimmung war super, die Leute gingen mit. Der Sound wird heiß und...es gibt Feueralarm. Alle wurden evakuiert und wieder hereingebeten. 

Klar, dass das Thema des Abends die Unterbrechungen waren. Kann man ja auch ziemlich variabel interpretieren.

Heute, am 28.9. sind wir in Wood-Ridge. Stay tuned!

Machen wir. Denn die Jungs bringt ja sowieso nichts aus der Ruhe. Im Gegenteil. Sie basteln schon wieder an einer neuen 10 Sekunden-Video-Idee.