loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Trauer um Martin Roth an seiner Wirkungsstätte Dresden

Der am Sonntag gestorbene Kulturmanager Martin Roth (62) bleibt an seiner langjährigen Wirkungsstätte Dresden wohl unvergessen. Roth hatte hier ab 1991 das Deutsche Hygiene-Museum geleitet, von 2001 bis 2011 stand er als Generaldirektor an der Spitze der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Roth habe eine Ära geprägt, die zu den bedeutenden und richtungsweisenden in der Geschichte der Kunstsammlungen zählt, würdigte der Museumsbund am Montag seinen früheren Chef. Kaum im Amt, habe Roth als «brillanter Manager, Teamplayer und Kommunikator» die Sammlungen durch die Flutkatastrophe des Jahres 2002 gesteuert.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Matthias Hiekel

Tags:
  • Teilen: