loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sächsische Politiker lesen Grundschülern vor

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, CDU, sitzt vor einer digitalen Wandtafel. / Foto: Matthias Rietschel/dpa
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, CDU, sitzt vor einer digitalen Wandtafel. / Foto: Matthias Rietschel/dpa

Sächsische Politiker haben zum bundesweiten Vorlesetag Grundschulen besucht und den Schülerinnen und Schülern vorgelesen. Sowohl Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) als auch Kultusminister Christian Piwarz (CDU) beteiligten sich am Freitagmorgen an der Initiative zum Lesen.

Wie das sächsische Kultusministerium berichtete, hat Piwarz Schülerinnen und Schülern der 92. Grundschule «An der Aue» in Dresden aus den Büchern «Drachenmeister» sowie «Verflixt - ein nix» vorgelesen. Es werde besonders durch die digitalen Medien immer schwieriger, Kinder für das Lesen zu begeistern, erklärte Piwarz. Kretschmer, der die Grundschule «Haselbachtal» besuchte, hat nach Angaben der Staatskanzlei Erst- und Drittklässlern vorgelesen und im Anschluss deren neues Schulgebäude besichtigt.

Der Vorlesetag - eine gemeinsame Initiative der «Zeit», Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung - hat zum Ziel, die Lust am Lesen schon im jungen Alter zu stärken.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten