loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Start in die Fünfte Jahreszeit in Sachsen

Jecken feiern Karneval. / Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild
Jecken feiern Karneval. / Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Pünktlich um 11.11 Uhr haben am Freitag Sachsens Karnevalisten die Fünfte Jahreszeit eingeläutet. Bei herrlichem Sonnenschein übernahmen die Narren in zahlreichen Städten die Schlüssel zu den Rathäusern. «Der Saisonstart ist vielversprechend. Die Vereine haben Lust und die Nachfrage ist sehr groß», sagte Michael Rohde vom Verband Sächsischer Carneval auf Nachfrage.

In Leipzig übernahm Löwin Leila als Karnevalsoberhaupt den überdimensionierten symbolischen Stadtschlüssel. Anschließend feierten Dutzende bunt verkleidete Narren in der Wandelhalle des Neuen Rathauses. Auch in Dresden wurde um 11.11 Uhr das Rathaus erstürmt. Vor der Goldenen Pforte durften sich die Karnevalisten auf Sketche, Gardetanz, Hüpfburg und Freibier freuen.

In den vergangenen beiden Jahren mussten die Karnevalisten wegen der Corona-Pandemie zumeist auf große Feiern und Festumzüge verzichten. «Für dieses Jahr bin ich vorsichtig optimistisch. Neben Corona kommen die Belastungen durch die hohen Preise infolge der Energiekrise hinzu», sagte Rohde. Dies mache die Umsetzung von Veranstaltungen sehr schwierig. «Und der Straßenkarneval im kommenden Februar steht noch völlig in den Sternen.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten