DieSachsen.de
User

Neue Show «Vivid»: Premiere im Friedrichstadt-Palast Berlin

11.10.2018 von

Foto: dpa / Arne Immanuel Bänsch

Der Berliner Friedrichstadt-Palast präsentiert eine neue Show: Heute feiert «Vivid» in dem Revuetheater an der Friedrichstraße Premiere. Über 100 Darsteller sollen auf der größten Theaterbühne der Welt eine farbenfrohe «Liebeserklärung an das Leben» zum Besten geben. Die bunte Ausstattung hat der irische Hutmacher Philip Treacy entworfen.

Für seine neue Show greift der Friedrichstadt-Palast tief in die Tasche. Zwölf Millionen Euro kostet das Spektakel - eine teurere Produktion hat es in dem Haus noch nicht gegeben. «Vivid» soll bis Mitte 2020 auf dem Programm stehen.

Philip Treacy gilt als einer der berühmtesten Hutmacher der Welt. Er hat Kopfbedeckungen für die Queen, für Lady Gaga, Emma Watson und Madonna entworfen. Die Ausstattung für «Vivid» ist mit einem internationalen Team in 15 Städten weltweit erarbeitet worden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arne Immanuel Bänsch

Mehr zum Thema: Theater Leute Show Tourismus Berlin

Laden...
Laden...
Laden...