loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kunstsammlungen Dresden wollen Münzkabinett wieder öffnen

Nach dem rätselhaften Befall mit Silberchlorid will das Münzkabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) kurz vor Weihnachten wieder öffnen. Seit März hatten Besucher keinen Zugang, weil zunächst Ursachen der Veränderungen an etwa 100 Silbermünzen und -medaillen geklärt werden sollten. SKD- Generaldirektorin Marion Ackermann konnte sie zwar auch am Dienstag nicht benennen, nach diversen Untersuchungen hält man es aber für vertretbar, wieder alle Stücke zu zeigen. Die vom Silberchlorid-Befall betroffenen Exponate sowie mehr als 1000 weitere Münzen und Medaillen sollen bis dahin konserviert werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Tags:
  • Teilen: