loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kunstgewerbemuseum in Dresden eröffnet Design Campus

Bänke stehen im Schloss und Park Pillnitz vor dem Wasserpalais. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Bänke stehen im Schloss und Park Pillnitz vor dem Wasserpalais. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Das Schloss und der Schlosspark Pillnitz in Dresden sollen sich im Sommer in einen Design Campus verwandeln. Im Juli möchte das Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) seinen Campus mit dazugehöriger Summer School sowie international ausgerichteten Forschungslaboren und -netzwerken beginnen, teilten die SKD am Donnerstag mit. Der Campus versteht sich als Denkfabrik, die sich mit Fragen zum gesellschaftlichen Wandel, der Digitalisierung sowie der Klima- und anderen Krisen auseinandersetzen will, hieß es. Ziel sei es auch, die heutige Rolle von Kunstgewerbemuseen neu zu überdenken.

Die sechswöchige Sommer School (18. Juli bis 28. August) steht unter dem Motto «Design und Demokratie» und bietet neben Workshops unter anderem Vorträge und Diskussionsrunden. «Das Kunstgewerbemuseum kehrt mit dem Design Campus fast 150 Jahre nach seiner Gründung 1876 zu seinen Wurzeln als Lehr- und Bildungssammlung zurück», sagte Museumsdirektor Thomas A. Geisler.

«Ohne Zweifel hat Design in vielfältiger Weise zum Vertrauensverlust beigetragen, dem sich die Demokratie heute gegenübersieht, angefangen bei schlecht gestalteten, verwirrenden Stimmzetteln bis hin zu den Echokammern, die in den sozialen Medien den Fluss von Information und damit auch die Überzeugungen von Menschen steuern», erklärten die Sommer-School-Leiterinnen Amelie Klein und Vera Sacchetti.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: