loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

«Görliwood» hat Filmbüro für Dreh unter Pandemiebedingungen

Ein Mitarbeiter eines Filmteams hält eine Filmklappe. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild
Ein Mitarbeiter eines Filmteams hält eine Filmklappe. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild

Görlitz hat seit Montag ein «Filmbüro». Es soll sich als Kompetenzzentrum für Film-Management unter Pandemiebedingungen profilieren, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Es wird vom Freistaat und der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) gefördert und unterstützt vorerst bis Jahresende sicheres Arbeiten beim Dreh. Ziel ist es, Qualität und Ruf des Filmproduktionsstandortes zu stärken, Dreharbeiten nach «Görliwood» zu locken und diese unter den komplexen Corona-Bedingungen zu erleichtern. Das Filmbüro unterstützt die Produktionsteams, Abläufe neu zu bewerten und anzupassen, von Motivwahl über Catering und Logistik bis zur Übernachtung.

In Görlitz, Deutschlands östlichster Stadt, entstanden schon über 100 Filme, von «Der Vorleser» mit Kate Winslet über «Inglourious Basterds» mit Brad Pitt, «In 80 Tagen um die Welt» mit Jackie Chan oder «The Grand Budapest Hotel» mit Ralph Fiennes, Jude Law und Bill Murray bis zu «Werk ohne Autor» und «Fabian - Der Gang vor die Hunde» mit Tom Schilling.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: