loading

Nachrichten werden geladen...

Dresdner Philharmonie geht auf Spanien-Tournee

Die Dresdner Philharmonie geht unter der Leitung von Pablo Gonzales auf Spanien-Tournee. 5 Konzerte sind geplant, unter anderem mit Beethovens 3. Klavierkonzert und Werken von Mahler, Mozart und Strauss.

Die Dresdner Philharmonie geht in der kommenden Woche auf Spanien-Tournee. Unter der Leitung von Pablo Gonzales sind bis 26. Januar fünf Konzerte in Barcelona, Alicante, Madrid und Santander geplant, teilte das Orchester am Mittwoch mit. Solist bei Beethovens 3. Klavierkonzert ist der Schweizer Francesco Piemontesi. Außerdem stehen Werke von Gustav Mahler, Wolfgang Amadeus Mozart und Richard Strauss auf dem Programm. Das städtische Orchester Dresdens setzt damit seine Tradition von Gastspielen auf der Iberischen Halbinsel fort. Die erste Tournee fand 1975 statt. Das letzte Mal war die Philharmonie 2014 in Spanien unterwegs.

Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten